Law-Blog und Beratung der Kanzlei Kläner.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Umgang mit Abmahnungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Kläner anzeigen

Law-Blog und Beratung der Kanzlei Kläner.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Umgang mit Abmahnungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Kläner anzeigen

Law-Blog und Beratung der Kanzlei Kläner.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Umgang mit Abmahnungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Kläner anzeigen

Abmahnung WSE Rechtsanwälte für tri-KOM Vermittlungs GmbH

Meiner Kanzlei liegen zwei urheberrechtliche Abmahnungen der Kanzlei WSE Rechtsanwälte, Kantstr. 47, 10625 Berlin vor. Auftraggeberin der Abmahnungen ist die Firma tri-KOM Vermittlungs GmbH, Hartmannstr. 12, 12207 Berlin, vertreten durch den Geschäftsführer Oliver Hildebrandt. Sachbearbeiter der Abmahnung ist Rechtsanwalt Volker Stuck. Meine Mandantschaft hätte auf der Internetplattform eBay sogenannten Anzündkamin angeboten und dabei insgesamt zwei Fotos insgesamt 19 Mal verwendet, welche der tri-KOM gehören würden, so Rechtsanwalt Stuck.

Ich empfehle Ihnen folgendes Vorgehen

  • Erstmal Ruhe bewahren
  • Keinen Kontakt zum Gegner aufnehmen
  • Nicht sofort unterschreiben oder zahlen
  • Unbedingt die Fristen beachten
  • Anwaltliche Beratung einholen
WICHTIG

Unterlassungserklärung, Abmahnkosten und hoher Schadensersatz

Der Abmahner verlangt von meiner Mandantschaft wegen der vermeintlich rechtswidrigen Nutzung der beiden Fotos auf eBay sage und schreibe 9.500,00 € Schadensersatz. Das ist ein schon, salopp gesprochen, „dicker Batzen“. Oben drauf kommen noch Abmahnkosten, die der Abmahner jedoch mit der Abmahnung noch nicht beziffert. Darüber hinaus wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verlangt. Die abgemahnte Mandantschaft soll bei Zuwiderhandlungen pro Verstoß 5.050,00 € an den Abmahner entrichten. Besonders schockierend ist natürlich die konkrete Zahlungsaufforderung unter Fristsetzung im fast fünfstelligen Bereich – für die Verwendung von lediglich zwei Fotos.

Formale Fehler der Abmahnungen

Wie an anderer Stelle hier im Blog schon mehrfach erörtert, sind die formalen Anforderungen an eine urheberrechtliche Abmahnung relativ hoch. Hierüber stolpert mancher Abmahner mit der Konsequenz, dass er keine Abmahngebühr verlangen kann – und stattdessen auch noch die Anwaltskosten des Abgemahnten tragen muss. § 97a Abs. 4 UrhG macht es möglich. Auch die Abmahnung der tri-KOM Vermittlungs GmbH leidet nach meiner Auffassung gleich unter mehreren formalen Mängeln, die zur Unwirksamkeit der Abmahnung führen. In Bezug auf das Thema Schadensersatz kann ich die Forderung des Abmahners, die mit 9.500,00 € beziffert wird, nur als Wunschdenken kategorisieren. Bei Licht betrachtet sind die vorliegenden Abmahnungen damit bei weitem nicht so dramatisch, wie sie sich anhören.

Vorsicht, Haftungsfalle

Das Thema Unterlassungserklärung in Bezug auf Rechtsverstöße bei eBay ist äußerst problematisch. Wer sich dazu entscheidet, eine Unterlassungserklärung wegen Rechtsverstößen bei eBay abzugeben, muss wissen, dass die Rechtsverstöße selbst in beendeten Angeboten meist noch 90 Tage aufrufbar bleiben. Die Rechtsprechung verlangt jedoch, die Rechtsverstöße auch aus den beendeten Angeboten zu entfernen. Das ist – allermeist – unmöglich. Von daher wäre es wirtschaftlicher Selbstmord, eine Unterlassungserklärung abzugeben, die in Bezug auf beendete Angebote nicht eingeengt oder modifiziert wird. Wer pro Verstoß 5.050,00 € zahlen muss, dem droht bei größerer eBay-Aktivität schnell die Insolvenz.

Abmahnung WSE Rechtsanwälte für tri-KOM Vermittlungs GmbH

Abmahnung von WSE Rechtsanwälte erhalten – was tun?

Haben auch Sie eine Abmahnung von WSE Rechtsanwälte und/oder der tri-KOM Vermittlungs GmbH aus Berlin erhalten? Bewahren Sie die Ruhe. Der vorliegende Fall zeigt, dass es einen „richtigen Weg“ gibt, mit diesen Abmahnungen umzugehen. Beachten Sie auf jeden Fall die Ihnen gesetzten Fristen – auch wenn Sie meinen, diese wären viel zu kurz. Profitieren Sie von meiner Erfahrung – ich kenne den Abmahner und helfe Ihnen gerne, alle Klippen und Gefahren zu umschiffen. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0261 / 96096941 oder Ihre E-Mail an info @ it-anwalt-kanzlei.de (ohne Leerzeichen). Die Ersteinschätzung erfolgt für Sie kostenfrei.Ihr Rechtsanwalt Tobias Kläner

Ähnliche Artikel

KOSTENFREIE ERSTEINSCHÄTZUNG

Ich helfe Rechtssuchenden, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben. Gerne vertrete ich Sie auch gegen den Abmahner – und zwar bundesweit.