Law-Blog und Beratung
der Kanzlei Kläner.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung
im Umgang mit Abmahnungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Kläner

Law-Blog und Beratung
der Kanzlei Kläner.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung
im Umgang mit Abmahnungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Kläner

Law-Blog und Beratung
der Kanzlei Kläner.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung
im Umgang mit Abmahnungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Kläner

Abmahnung RA Sascha Schlösser für Peter Smola

Meinem Büro liegt eine urheberrechtliche Abmahnung des Rechtsanwalts Sascha Schlösser aus Erfurt vor. Ausgesprochen wird die Abmahnung für den Pressefotografen und Fotogedesigner Peter Smola aus Österreich. In der Sache geht es um die vermeintliche Verletzung des Urheberrechts des Herrn Smola. Dieser sei Urheber und Inhaber der Verwertungsrechte eines Bildes mit dem Namen „Strohviertel“. Die Fotografie zeigt im Wesentlichen einen Heuballen. Der Abgemahnte hätte gegen § 13 UrhG verstoßen, indem er „Strohviertel“ auf der eigenen Webseite verwendet hätte ohne den Urheber, Herrn Peter Smola, in angemessener Form zu kennzeichnen.

Ich empfehle Ihnen folgendes Vorgehen

  • Erstmal Ruhe bewahren
  • Keinen Kontakt zum Gegner aufnehmen
  • Nicht unterschreiben und nicht sofort zahlen
  • Unbedingt die Fristen beachten
  • Anwaltliche Beratung einholen
WICHTIG

Was verlangt Rechtsanwalt Schlösser im Namen des Abmahners?

Der Abgemahnte soll aufgrund der unterbliebenen Urhebernennung eine strafbewehrte Unterlassungserklärung gegenüber dem Herrn Smola abgeben. Außerdem werden Abmahnkosten in Höhe von 571,44 € aufgerufen und ein urheberrechtlicher Schadensersatz nach § 97 Abs. 2 UrhG in Höhe von 600,00 €. Der Abmahner verlangt damit in Summe 1.171,44 € vom Abgemahnten. All diese Ansprüche werden unter Fristsetzung und Androhung gerichtlicher Schritte geltend gemacht. Und den Worten folgen dann auch Taten, wie eine anschließende beim Landgericht Hamburg anhängige Klage des Abmahners beweist.

Vorsicht vor Google Cache und Internetarchiven

Urheberrechtliche Unterlassungserklärungen in Bezug auf Fotos oder Grafiken sind immer gefährlich. Als Abgemahnter muss man wissen, dass man stillschweigend durch eine solche Erklärung zum Ausdruck bringt, dass man auch den Cache der Suchmaschine Google mit veralteten Inhalten entsprechend von der Rechtsverletzung bereinigt. Das Gleiche gilt für Interarchive wie die bekannte „Wayback Machine“. Man muss als derjenige, der eine Unterlassungserklärung abgibt, also aufpassen, eine solche Verpflichtung ausdrücklich von der Unterlassungserklärung auszunehmen. Oder halt gewährleisten, dass die beanstandete Grafik nicht mehr als veralteter Inhalt irgendwo noch auftaucht. Ansonsten werden Vertragsstrafen fällig. Los geht’s hier mit mindestens 3.000,00 € – und zwar pro Verstoß-.

Abmahnung RA Schlösser erhalten – was tun?

Haben auch Sie eine Abmahnung von Rechtsanwalt Sascha Schlösser aus Erfurt erhalten? Nicht für Peter Smola aber jemanden anderen? Bitte beachten Sie unbedingt die in der Abmahnung gesetzten Fristen. Geben Sie nicht unüberlegt eine Unterlassungserklärung ab, die wirtschaftlich für Sie verheerende Folgen haben könnte. Leisten Sie zunächst auch keine Zahlung an den Abmahner. Besprechen Sie die Abmahnung während der gesetzten Frist mit einem spezialisierten Rechtsanwalt. Dieser kann Ihnen Ihre Optionen nennen. Profitieren Sie von meiner Erfahrung. Die Ersteinschätzung erfolgt für Sie kostenfrei. Nehmen Sie Kontakt auf unter 0261 9151333 oder info @ it-anwalt-kanzlei.de.
Ihr Rechtsanwalt Tobias Kläner

KOSTENFREIE ERSTEINSCHÄTZUNG

Ich helfe Rechtssuchenden, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben. Gerne vertrete ich Sie auch gegen den Abmahner – und zwar bundesweit.